Warum hat China endlich das Angebot der CDC angenommen, das Coronavirus einzudämmen?


Antwort 1:

Weil sie die Krise nicht angemessen eindämmen konnten.

Für ein Land, das so wirtschaftlich mächtig ist - es ist schockierend, dass dem Land die Schutzausrüstung für medizinische Produkte an vorderster Front ausgeht.

Entweder aufgrund des überwältigenden und unterberichteten Umfangs der Infizierten oder aufgrund der hoffnungslosen Versorgung und Logistik.

China hat gerade Malaysia, den weltweit führenden Lieferanten von Gummihandschuhen, gebeten, die Produktion und Lieferung von OP-Handschuhen zu verstärken.

Was sagt das über den Grad der Eindämmung der Krise und die Angemessenheit aus, den wahren Umfang des Ausbruchs aufzudecken?

China würde nicht nur Chinesen gefährden, sondern auch andere Nationen, wenn sie die Hilfe von Hilfsangeboten medizinisch fortgeschrittener Nationen wie den USA nicht annehmen.

Zeit, den Stolz wegzulegen und ihn zu erledigen. Die wirtschaftlichen und sonstigen Verluste, einschließlich der Offenbarung, dass die Dinge unter der KPCh nicht so kopur sind, wie es scheint, müssen gewaltig sein.