Warum lassen Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens und Regierungschefs das Coronavirus nicht einfach wie jedes Grippevirus seinen natürlichen Verlauf nehmen, anstatt Reisebeschränkungen und Quarantänen aufzuerlegen und Städte und internationale Grenzen zu schließen?


Antwort 1:

Warum lassen Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens und Regierungschefs das Coronavirus nicht einfach wie jedes Grippevirus seinen natürlichen Verlauf nehmen, anstatt Reisebeschränkungen und Quarantänen aufzuerlegen und Städte und internationale Grenzen zu schließen?

Offensichtlich keine Kenntnis von Infektionskrankheiten! Covid19 ist hoch ansteckend und mit einer hohen Sterblichkeitsrate verbunden. Wir wissen immer noch nicht, zu welchem ​​Zeitpunkt ein Patient ansteckend wird und welche Übertragungsmöglichkeiten es gibt. Es gibt keinen Impfstoff oder Behandlungen, die den Opfern helfen könnten. Trump denkt, dass es in ein paar Monaten einen Impfstoff gibt und alles besser wird, wenn die Narzissen blühen, und sagt, wie unwissend er über die Situation ist. Diese Pandemie könnte zu einem schlimmeren Zeitpunkt kommen, da Trump die Mittel aller Agenturen hier und auf der ganzen Welt, die in der Lage waren, wirksame Maßnahmen zur Eindämmung zu organisieren, entlassen und gekürzt hat. Bei der Geschwindigkeit, mit der sich die Krankheit ohne Kontrolle ausbreitet, sprechen wir bis zum Sommer von Millionen von Infektionen. Man muss sich nur die Ausbreitung der spanischen Grippepandemie zu einer Zeit ansehen, in der internationale und nationale Reisen im Vergleich zu heute minimal waren. 1918 infizierten sich 28% der Bevölkerung innerhalb von 24 Wochen mit einer Sterblichkeitsrate von 2–3%. Heute sind das 98 Millionen Infizierte und bis zu 3 Millionen Tote. Covid19 ist ansteckender als die spanische Grippe. Stellen Sie sich also vor, 25% der Bevölkerung leiden an dieser Krankheit. Was passiert mit all den Dienstleistungen, auf die wir uns verlassen? Es wird überall zu Engpässen bei Nahrungsmitteln, Treibstoff, Stromausfällen, unkontrollierten Bränden, verspäteten Reaktionen der Polizei, geschlossenen Gesundheitseinrichtungen, geschlossenen Schulen usw. kommen. Das ist das Risiko, dass diese Krankheit ihren Lauf nimmt.


Antwort 2:

Für den Anfang ist es kein Grippevirus. Die Grippe wird durch das Influenzavirus und nur durch Stämme des Influenzavirus verursacht. Zweitens gibt es keinen Virus namens Coronavirus. Was Sie fälschlicherweise als Coronavirus bezeichnen, heißt tatsächlich SARS-CoV-2. Drittens, warum sollte eine Regierung nichts in ihrer Macht stehender tun, um die Ausbreitung eines Virus zu stoppen, das das Potenzial hat, eine große Anzahl von Menschen zu töten?

Die Leute beziehen sich immer wieder dumm auf die Anzahl der Menschen, die jedes Jahr vom Influenzavirus getötet werden, und vergleichen sie mit diesem Erreger. Dabei ignorieren sie völlig die Tatsache, dass der einzige Grund, warum das Influenzavirus so viel mehr Menschen tötet, darin besteht, dass es so viel mehr Menschen infiziert.

Die Sterblichkeitsrate der jährlichen Influenza-Stämme liegt bei etwa 0,1%. Die Sterblichkeitsrate bei SARS-CoV-2 und der von ihm verursachten Krankheit, die als COVID-19 bekannt ist, liegt bei etwa 2%. Mit anderen Worten, die Sterblichkeitsrate beträgt das 20-fache der üblichen Influenzastämme.


Antwort 3:

Die Virulenz dieses Virusstamms scheint insofern einzigartig zu sein, als nur wenige Viruspartikel erforderlich sind, damit sich Menschen infizieren können. Wir sehen all diese Leute, die OP-Masken tragen; Allerdings sind nicht alle Masken von gleicher Qualität. Wenn eine Person, die eine Maske trägt und infiziert ist, niest, kann das erzeugte Aerosol aus der Maske austreten und bei Personen in der Nähe Infektionen verursachen.


Antwort 4:

Es scheint, dass dieses Virus zu gefährlich ist, um das zu tun. Ich wäre lieber in Sicherheit und würde dann diese schreckliche Krankheit bekommen. Durch die Quarantäne derer, die es haben, können diese Menschen versorgt werden, ohne andere zu gefährden. Die Mitarbeiter des Gesundheitswesens tragen alle Schutzanzüge, was zeigt, wie gefährlich dies ist. Sehen Sie Angestellte im Gesundheitswesen, die Schutzanzüge tragen, wenn Sie sich um Patienten mit einem normalen Grippefall oder einer Erkältung kümmern?