Warum wurde Donald Trump nicht auf Coronavirus getestet, wenn er eindeutig Kontakt mit dem Infizierten hatte?


Antwort 1:

Ich vermute, dass er aus Gründen der nationalen Sicherheit mehrfach getestet wurde. Zuzugeben, dass er getestet wurde, würde jedoch seinen fehlgeleiteten öffentlichen Aussagen zuwiderlaufen, dass Covid 19 ein Scherz ist, nicht schlimmer als die Grippe (von der er nicht wusste, dass sie oft tödlich ist) und vorhersehbar, dass es irgendwie Obamas Schuld ist.

In der Zwischenzeit breitet sich das Virus aus, die Märkte brechen zusammen und unsere Regierung bemüht sich um eine Gesundheitskrise, vor der sie letztes Jahr gewarnt wurden.

Sogar einige Republikaner geben zu, dass Trumps chaotische Reaktion auf die Pandemie die Krise der öffentlichen Gesundheit verschärft. Sie haben Recht, können aber jetzt den politischen Preis für die Kritik an Trump zahlen. Wir haben es schon einmal gesehen.

Das Beste, was Trump sowohl für die Nation als auch für seine Präsidentschaft tun kann, ist, die STFU zu beauftragen und die Epidemiologen und Teams des öffentlichen Gesundheitswesens sprechen zu lassen.


Antwort 2:

Ich hoffe aufrichtig, dass seine Behauptung, nicht getestet zu werden, eine bizarre Lüge ist.

Für diejenigen, die sich fragen, warum dies eine große Sache sein könnte, war es, dass Trump mit einem brasilianischen Beamten in Kontakt kam, der am Ende positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Der Präsident hat behauptet, dass er nicht getestet wurde, weil er nicht symptomatisch ist. Das Schreckliche daran ist, dass derzeit vermutet wird, dass Sie das Virus möglicherweise auf andere übertragen können, selbst wenn Sie asymptomatisch sind.

Als Präsident verbringt er viel Zeit damit, sich mit anderen Staatsoberhäuptern und hochrangigen Beamten der US-Regierung zu treffen, von denen die meisten ziemlich alt sind und daher ein höheres Risiko haben, schwere Symptome zu entwickeln oder zu sterben. Wenn er also infiziert ist, besteht die Möglichkeit, dass er unsere gesamte Bundesregierung ins Chaos stürzt.

Zum Glück ist Trump eine bekannte Germaphobe, daher wäre es für ihn nicht sinnvoll, sich nicht testen zu lassen. Wenn er also nicht völlig den Verstand verloren hat, wurde er wahrscheinlich getestet und lügt nur aus einem unbekannten Grund darüber.

Quelle

Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19)

Indirekte Virusübertragung in einem Cluster von COVID-19-Fällen, Wenzhou, China, 2020

Warum es wichtig ist VIEL, dass Trump nicht auf Coronavirus getestet wurde


Antwort 3:

Weil er tatsächlich Gott in Verkleidung ist, kann er keine „menschlichen“ Krankheiten bekommen.

Außerdem würde er uns sagen, wenn er positiv getestet wurde, dass der Test falsch war: „Mir geht es gut. Nein, das tue ich wirklich. “ und er würde dieses Mantra beibehalten, bis er buchstäblich starb - obwohl viele gerne glauben würden, dass er noch am Leben war und das Land „führte“. Andere würden nicht so tot oder lebendig sein, wie können Sie das beurteilen?