Warum hat Präsident Xi seit dem Ausbruch des Coronavirus keine öffentlichen Erklärungen direkt an das chinesische Volk oder international gerichtet oder abgegeben?


Antwort 1:

CNN enttäuscht natürlich wie immer niemals Menschen gegen China.

Gute Frage, wenn man die feindlichen Punkte ignoriert.

Wie allen bekannt ist, ist 2020 für China von großer Bedeutung.

Wir sollten den Aufbau einer in jeder Hinsicht mäßig prosperierenden Gesellschaft im Jahr 2020 abschließen.

Wir sollten 2020 alle Armut in allen Aspekten loswerden.

Alle waren am Set.

Wir Chinesen haben uns sehr gefreut, das Frühlingsfest 2020 begrüßen zu dürfen. Danach können wir alle Anstrengungen unternehmen, um unsere geplanten Ziele sowohl auf staatlicher als auch auf persönlicher Seite zu erreichen.

Und dann kommt das neuartige Coranavirus.

Schnelle Infektion, immer mehr Menschen gezielt oder sogar gestorben, unbekannte Quelle und schwer zu heilen, all dies macht die Epidemie zu einer Gefahr auf menschlicher Ebene, wir kämpfen tapfer und organisch, einige fremde Länder unterstützen uns, manche beobachten uns, manche lachen bei uns machen einige Ärger für uns.

Wir müssen unsere Pläne ändern.

Wir brauchen genügend Betten und medizinische Unterstützung für die Patienten.

Wir müssen die Infektion für neue Patienten stoppen.

Wir müssen die Menschen auf dem Laufenden halten und trösten.

Wir müssen alle Transporte, Lebensmittel und medizinischen Dinge koordinieren.

Wir müssen herausfinden, wo es wichtig ist, wo es nicht so ernst ist.

Wir müssen uns mit der WHO über das Virus befassen.

Wir müssen Unruhen verhindern.

Wir müssen uns den Unruhen in Hongkong stellen.

Wir müssen aufhören, international zu überhandeln, ob absichtlich oder nachlässig.

Wir schätzen die besten Wünsche aus der ganzen Welt und verstehen einige beobachtende Einstellungen, aber wir hassen es, wenn einige im Moment den Vorteil nutzen, China zu demütigen.

Wir müssen diese Art von Fragen beantworten, solche im CNN-Stil.

Alles oben Genannte wird von der Zentralregierung geleitet, die von XI JINPING geleitet wird.

Festlandchinesen werden die Frage also nicht stellen, wir sehen, wie die organisierten Aktionen jeden Tag stattfinden, wir sehen, wie in kürzester Zeit neue Krankenhäuser gebaut werden, wir sehen, wie in ganz China geeignete Maßnahmen ergriffen werden, wir wissen, warum es passiert ist, wir wissen, womit Xi Jinping beschäftigt ist .

Die in der CNN-Geschichte erwähnten "Chinesen", die diese Frage stellen, könnten Hongkonger Chinesen einer Gehirnwäsche unterzogen oder taiwanesische Chinesen in die Irre geführt werden, die sich weigern, den Status als Chinesen zu akzeptieren, die sich nicht nur weigern zu helfen, sondern auch Masken vom Festland verlangen.

Wir wünschen jedes Jahr das Beste, aber wir wissen auch, dass das Leben niemals perfekt sein kann. Als Chinese bin ich sicher, dass wir die schweren Zeiten überstehen können, dank der Führung von Präsident Xi und der Zentralregierung, dank des medizinischen Personals, der Armee, der Polizei, die hart an ihren Positionen arbeiten, dank der normalen Bürger, die den Anweisungen folgen, danke für internationale beste Wünsche.

Die Menschheit gewinnt.

Schauen Sie sich die Situation an, die sich auf die Wirtschaft auswirken muss.

Ich kann mir vorstellen, dass einige Leute nicht bis Ende 2020 warten können, um die Frage im CNN-Stil zu stellen: Warum hat die KPCh ihre Leute angelogen und gesagt, sie könnten 2020 in jeder Hinsicht eine prosperierende Gesellschaft erreichen, aber sie sind gescheitert, einige Fragen werden das Virus nicht einmal erwähnen .

Wie auch immer, Xi Jinping ist beschäftigt, solange sich der Virus beruhigt hat, muss er nicht jeden Tag auftauchen.

Übrigens, Sie können ein Troll sein, aber verwenden Sie nicht die Tragödie anderer, die Menschen angreift, das nennt man Menschlichkeit.

Gott segne jeden.


Antwort 2:

Bist du sicher, dass er es nicht getan hat?

Es scheint mir, dass er sich an die Öffentlichkeit wendet, dass die Regierung alle Anstrengungen unternimmt, um die Situation zu bekämpfen. Auch wenn er es nicht getan hat, was ist der Unterschied, wenn seine Minister die Arbeit erledigt haben?

Sie klingen wie die HK-Opposition, jedes triviale Problem muss vom Chief Executive selbst angegangen werden. Das streikende medizinische Personal verlangte ebenfalls, sie zu sehen. Ebenso müssen alle polizeilichen Angelegenheiten vom Polizeichef geregelt werden, z. B. erwägt die Polizei den Kauf von Elektrowaffen. Der Gesetzgeber der Opposition hat ihn gebeten, zuerst das Testziel zu sein.