Warum ist das Coronavirus so tödlich und warum hat es überhaupt in China angefangen?


Antwort 1:

Coronavirus ist nicht besonders tödlich - sicherlich liegt die Todesrate weit unter der des SARS-Ausbruchs vor einem Jahrzehnt. Sie können Fieber entwickeln; und dann eine Woche oder so von trockenem Husten und Atemnot. Und das ist alles; Nach ein paar Wochen sind Sie so richtig wie Regen.

Oder Sie haben möglicherweise überhaupt keine Symptome und testen trotzdem positiv. Welches ist das Problem, da Sie immer noch potenziell infektiös gegenüber Personen innerhalb von ein paar Metern sind. Pardoxisch, wenn Coronarivus im Durchschnitt schwerwiegender war; es wäre viel weniger gefährlich.

In einigen wenigen Fällen entwickelt sich der Husten zu einer viralen Lungenentzündung. und für diese Minderheit kann es in der Tat sehr ernst sein.

Warum es in China angefangen hat; Die meisten Krankheiten tun (und haben es immer getan). China hat eine riesige Bevölkerung mit hoher Bevölkerungsdichte; Ein hoher Anteil von ihnen hat engen Kontakt zu domestizierten und wilden Tieren - entweder auf Farmen oder auf Märkten für lebende Tiere. Keine häufigen Krankheiten sind spezifisch für den Menschen; Sie alle springen Arten von dem einen oder anderen Tierwirt. China bietet dafür die idealen Voraussetzungen.


Antwort 2:

Dies ist eine absichtlich künstliche Biowaffe, um die USA und den Westen zu zerstören, indem US-Militärsportler eingesetzt werden, die im vergangenen September am World Military Sports Meet in Wuhan teilnahmen, da Virusträger, die nicht mit dem Auslaufen rechnen, den Ausbruch in Wuhan und dann verursachten in ganz China sogar und in die Nachbarländer. Wahrscheinlich möchte jemand, dass ich Beweise für die Prämisse vorlege. 1. Das KPCh-Regime hat der CDC die Untersuchung des Virus verweigert. Wovor hatten sie Angst? 2. Die KPCh erlaubte der WHO, nach China zu gehen, aber sie erlaubte der Delegation nicht, nach Wuhan zu gehen, wo der Ausbruch seinen Ursprung hatte. Warum? 3. Es war sehr einfach, die Nullpatientin des Ausbruchs herauszufinden, und Experten haben bereits die Nullpatientin identifiziert, eine Frau, die Mitarbeiterin des P4-Labors in Wuhan war, aber der Chef des Labors bestritt die Existenz der Frau obwohl sie bereits in Sichuan gefunden worden war und die Menschen belogen hatte, dass das Virus aus einem Tier stammte. Warum?


Antwort 3:

Viren können (& DO) überall auftauchen. Das letzte, was ich gehört habe, ist, dass das Coronavirus eine Sterblichkeitsrate von 2 bis 4% aufweist (hauptsächlich bei sehr jungen und sehr alten Menschen mit anderen gesundheitlichen Problemen…). Wenn Sie rechnen, sind das ungefähr 30 Todesfälle pro tausend Menschen. -Was sicherlich SCHLECHT genug ist, aber bei weitem nicht so schlimm, wie viele es geschafft haben, zu sein ...