Warum verlässt sich die britische Regierung bei der Bekämpfung des Coronavirus auf die Nudge-Theorie?


Antwort 1:

Die britische Regierung hat derzeit den besten statistischen Modellierer des Landes, der die Variablen durchläuft und die Wahrscheinlichkeiten in jedem Szenario angibt. Diese Szenarien werden vom besten medizinischen Personal des Landes vorgeschlagen. Es ist also nicht die britische Regierung, die sich auf diese Theorien verlässt, sondern gut ausgebildete und erfahrene Ärzte. Die Spitze in ihren Feldern. Die Regierung setzt die auf den COBRA-Treffen vereinbarten um.

Ziel ist es derzeit, die Nachfragekurve des NHS so zu glätten, dass die erste Welle intensiver Nachfrage eher im Sommer als gleichzeitig mit Erbrechen im Winter und Wintergrippe auftritt.

Wir wissen, dass das Virus einige Monate später zurückkehren wird, wenn die erste Welle vorbei ist, und die Modellierung sagt voraus, dass die sogenannte „Herdenimmunität“ zu weniger Infektionen führen wird.

Es wird Todesfälle unter den Risikogruppen geben, und der Premierminister hat dies ehrlich gesagt. Es ist nicht gut, mitten in einer Krise Sonnenschein in die Ärsche der britischen Öffentlichkeit zu blasen, wenn man genau weiß, dass dies nicht der Fall ist. Das wäre, als würde man in den Krieg ziehen und versprechen, dass niemand getötet oder verletzt wird.

Es wird schwierig, aber wir können durchkommen


Antwort 2:

Die Politik, die die britische Regierung verabschiedet hat, ist eine Just-in-Time-Politik (kann von verschiedenen Personen als unterschiedliche Namen bezeichnet werden). Die getroffenen Maßnahmen variieren je nach dem zu diesem Zeitpunkt wahrgenommenen Risiko.

Zum Beispiel hat die Schließung von Schulen den Vorteil, dass Schulkinder nicht zusammengedrängt werden und die Erwachsenen, die sich um sie kümmern, distanziert werden.

Nachteil: Schulkinder gehören zu einer der am wenigsten gefährdeten Gruppen; Wenn sie nicht in der Schule sind, wo werden sie sein? Gemeinsam draußen spielen? Möglicherweise.

Wo sind die Eltern, die sich unbezahlte Zeit nehmen, um sich um ihre Kinder zu kümmern, oder möglicherweise von zu Hause aus für die wenigen Glücklichen arbeiten, die diese Option haben? Wenn Sie diese Maßnahme frühzeitig anwenden, hält sie länger an und führt zu einer stärkeren Störung.

Die Strategie besteht darin, den Spitzenwert auf Kosten der Verlängerung des Ausbruchs zu senken. Ein höherer Spitzenwert belastet alle Dienste stärker und kann dazu führen, dass sie versagen und unnötig sterben.

Andere Ansätze scheinen die Ansicht zu vertreten, dass die Dienste den Spitzenwert bewältigen können, egal wie groß er wird. Dies kann funktionieren oder auch nicht, das hängt vom Land und den Ratschlägen seiner Führer ab. Jede Nation ist anders.

Bisher stimmten die gemachten Vorhersagen im Falle des britischen Ansatzes sehr gut mit der Realität überein.

Dies ist noch sehr früh. In den Briefings wurde erwähnt, dass die Zahl der Todesfälle zwischen 10 und 22 Wochen zunehmen wird, bevor sie abnehmen.


Antwort 3:

„Mit geschätzten 5.000 bis 10.000 Coronavirus-Fällen

jetzt in Großbritannien präsent

hat die Regierung soziale Distanzierungsmaßnahmen wie die Schließung von Schulen und das Verbot von großen Schulen vermieden

Sportverantstaltungen

. Stattdessen hat es sich für Verhaltensstörungen entschieden: Waschen Sie Ihre Hände, berühren Sie nicht Ihr Gesicht, geben Sie anderen nicht die Hand, bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen, und isolieren Sie sich selbst, wenn Sie einen anhaltenden Husten haben.

Dieser Ansatz unterscheidet sich stark

aus den Quarantänemaßnahmen in China, Südkorea, Italien und Iran. Aber es unterscheidet Großbritannien auch von Ländern wie Irland, Norwegen und Dänemark, die Schulschließungen eingeführt haben, obwohl nur eine relativ kleine Anzahl von Coronavirus-Fällen aufgetreten ist. Patrick Vallance, der wichtigste wissenschaftliche Berater der Regierung, hat diesen Teil des

Grund, Verbote nicht anzunehmen

soll die „Herdenimmunität“ fördern. Lassen Sie genug von denen, die die Coronavirus-Krankheit überleben können, infizieren, und das Virus hat keine neuen Menschen zu infizieren, was bedeutet, dass neue Fälle austrocknen. ”…… ..

Mehr:

Warum verlässt sich die Regierung bei der Bekämpfung des Coronavirus auf die Nudge-Theorie? | Tony Yates