Warum ist Coronavirus nicht wie die Grippe und warum wird es als Notfall behandelt?


Antwort 1:

Das Grippevirus enthält viele Impfstoffe und Virostatika. Als die Schweinegrippe ankam, hatten wir jedoch keinen Impfstoff oder nicht genügend Virostatika. Wir haben nur Glück, dass das Virus im Laufe der Zeit geschwächt wurde. Die Menschen wurden unter Quarantäne gestellt. Schulen werden zu Stauseen, wenn sie abheben.

Dieses derzeitige Coronavirus enthält weder Impfstoffe noch Virostatika und weist aufgrund seiner raschen Ausbreitung eine hohe Sterblichkeitsrate auf.

Es hat eine variable Inkubationszeit und infizierte Menschen können fast keine Symptome für Atemversagen, Sepsis und Tod haben.

Es scheint auch das Immunsystem negativ zu beeinflussen.

Medicos verstehen diese Krankheit immer noch nicht vollständig und sie kann mutieren, um ansteckender oder tödlicher zu werden.

Von einem Impfstoff sind wir noch weit entfernt.

Es ist also ein Notfall und die meisten Regierungen spielen ihn immer noch herunter.


Antwort 2:

Quora scheint Antworten, die nur Links sind, zu missbilligen - aber in dieser Situation sollte die Verbreitung nützlicher Informationen Vorrang vor der Generierung von Originalinhalten haben, IMO.

Hier ist eine gute Antwort, lesen Sie sie schnell, bevor meine Antwort verschwindet.

Ehemaliger CDC-Direktor: Covid-19 unterscheidet sich von Grippe und wir müssen anders reagieren


Antwort 3:

Hier ist die Erklärung der WHO zu den Gründen für den internationalen Notfall.

Erklärung zur zweiten Sitzung des Notfallausschusses der International Health Regulations (2005) zum Ausbruch des neuartigen Coronavirus (2019-nCoV)

Der Hauptgrund ist, dass es ansteckender ist als frühere Viren wie das SRAS