Warum wird es ein Jahr dauern, bis ein Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt ist?


Antwort 1:

Versuche mit Versionen des Impfstoffs dauern Monate, um herauszufinden, ob es sich um schwerwiegende Nebenwirkungen handelt. Jeder Durchgang dauert drei bis vier Monate. Erste Tierversuche zur Überprüfung der Grundfunktion bei Säugetieren. Dann in enormem Umfang zig Millionen Dosen pro Monat herstellen und dann Milliarden von Menschen impfen.

Der von Israel hergestellte orale Impfstoff gegen Coronavirus ist auf dem richtigen Weg, aber die Tests werden Monate dauern


Antwort 2:

Wir waren als Nation sehr sensibilisiert, Medikamente, die zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet werden, durch die FDA freizugeben, weil wir uns beeilten, eine Behandlung für Frauen zu entwickeln, die aufgrund ihrer Schwangerschaft schwere Symptome haben. Es wurde Tholidimid genannt. Viele Frauen, die dieses Medikament einnahmen, das sehr effektiv war, hatten Kinder, die deformiert waren.


Antwort 3:

Es gibt Teile des Entwicklungsprozesses, die Zeit brauchen. Hauptsächlich testen. Ein Unternehmen gab an, innerhalb von drei Stunden einen Impfstoffkandidaten geschaffen zu haben. Aber selbst der schnelle Test eines Covid-19-Impfstoffs wird nicht sofort durchgeführt. Es wird voraussichtlich mindestens sechs Monate und möglicherweise noch viel länger dauern. Nur dann können wir mit der Massenproduktion beginnen.


Antwort 4:

Das Erstellen eines Impfstoffs dauert möglicherweise nicht lange. Ich habe gelesen, dass bereits jemand einen Impfstoff erstellt hat.

Was Zeit braucht, ist es zu testen. Funktioniert es? Funktioniert es beim Menschen? Ist es sicher? Wie einfach ist es zu erstellen? Wie schnell kann es gemacht werden?

Selbst wenn jemand ein sicheres Virus geschaffen hat, wenn es nur in Fledermausblut gezüchtet werden kann, haben wir ein Problem…. Wir haben nicht viele Fledermäuse in Labors.