Warum sollte Trump Pence den Coronavirus-Notfall überwachen lassen und nicht einen Fachmann wie Sekretär Azar?


Antwort 1:

Warum sollte Trump Pence den Coronavirus-Notfall überwachen lassen und nicht einen Fachmann wie Sekretär Azar?

Vizepräsident Pence ist kein professioneller Epidemiologe, ebenso wenig wie Sekretär Azar. Sekretär Azar ist Anwalt und Lobbyist der Pharmaindustrie.

Wenn Sie möchten, dass ein Fachmann den Coronavirus-Notfall überwacht, sollten Sie jemanden wie Dr. Nancy Messonnier, CDC-Direktorin für Immunisierung und Atemwegserkrankungen, beauftragen.

Das Problem ist, dass das WH Dr. Messonnier nicht sehr zu schätzen scheint. Jemand sollte das WH davon überzeugen, dass Dr. Messonnier sehr, sehr gut darin ist, was sie tut, und sie sollten ihr zuhören.

Mir wurde gesagt, dass die Wut des Präsidenten über das gestrige CDC-Briefing sich auf Dr. Nancy Messonnier konzentriert, die sagte, es sei nicht ob, sondern wann das Virus die USA treffen wird. "Das hätte sie nie sagen sollen", sagte mir ein hochrangiger Verwaltungsbeamter. "Es ist schlecht." - Eamon Javers (@EamonJavers) 26. Februar 2020

Antwort 2:

Trump dreht sich alles um Öffentlichkeitsarbeit. Durch die Ernennung von Pence glaubt Trump, die Nation beruhigt zu haben, dass er die Bedrohung ernst nimmt.

Wenn unter Pences Führung die Anzahl der Covid 19-Patienten erheblich zunimmt, kann Trump Pence durch jemanden mit mehr Erfahrung ersetzen. In Trumps Kopf fängt man nicht mit den qualifiziertesten an, weil es wahrscheinlich schlimmer wird und man einen Sturzkerl braucht.

Wenn die am besten qualifizierte Person ausfällt, wählen Sie entweder die nächstbeste aus oder übernehmen die Kontrolle, wenn alle vorhersagen, dass der Virus fast fertig ist. Du wirst der große Held.


Antwort 3:

OK, ich denke, Sie müssen einen Moment zurücktreten. Haben Sie schon einmal in einer Führungsrolle über etwas gearbeitet?

Die Person, die die Dinge überwacht, ist auf dieser Ebene selten eine Person, die stark damit befasst ist. Pence (wahrscheinlicher seine Mitarbeiter) erhält wahrscheinlich nur täglich oder häufiger Informationen darüber, was vor sich geht, und hat die exekutive Kontrolle, um zu sagen, "dies sollte geändert werden" oder "dies ist autorisiert".

Es gibt wahrscheinlich andere, einschließlich Azar, die stärker involviert sind. Sie können oder können nicht einmal sein

offiziell beteiligt

.

Der Grund dafür, dass jemand wie Pence die Dinge „überwacht“, ist, dass Pence in einer Vielzahl von Fällen, in denen dies als Sekretär von XXX wahrscheinlich nicht möglich ist, anstelle des Präsidenten handeln kann.

Es ist mehr "Sie haben jemanden, der dies autorisieren kann, sofort hier zu sitzen" in Bezug auf ihn "Dinge laufen". Dies ist keineswegs ungewöhnlich.


Antwort 4:

Pence war eine logische Wahl für Trump. Die Möglichkeit einer Pandemie hat die Öffentlichkeit für Trumps Umgang mit der Angelegenheit sensibilisiert. (Was wird er tun? Warum macht er das?) Dies sind Fragen, mit denen Trump seine Anhänger konditioniert hat, sich bis jetzt nicht darum zu kümmern. Was Trump jetzt wirklich braucht, ist jemand, der gedankenlos loyal ist, um zu versichern, dass keine Aussagen darauf hindeuten, dass er das Budget und das Personal der CDC absichtlich reduziert hat, um seine Zahlen für die Wirtschaft zu stärken (Peter auszurauben, um Paul zu bezahlen). Pence hat sowohl die Kraft als auch die Bereitschaft, genau das zu tun.

Erwarten Sie in Kürze keine genauen Informationen über die Behandlung dieser Angelegenheit durch die derzeitige Verwaltung!


Antwort 5:

Die Person, die Sie wirklich mit diesem Ausbruch behandeln möchten, ist Dr. Anthony Fauci, ein Arzt, der die Abteilung für Infektionskrankheiten der CDC leitet. Anthony Azar ist ausgebildeter Anwalt.

Der Grund, warum Trump Pence für diesen Ausbruch verantwortlich gemacht hat, ist, dass Trump völlig ahnungslos ist, wie er angesichts eines echten Notfalls vorgehen soll.


Antwort 6:

Chris,

Wahrscheinlich und hoffentlich, weil Pence Azar die unnötigen Verwaltungsaufgaben abnehmen kann, um Azar zu ermöglichen, seine Fähigkeiten aus seiner Zeit als leitender Angestellter eines Pharmaunternehmens einzusetzen, mit Experten in Kontakt zu treten, sich mit ihnen zu koordinieren und hoffentlich mehr Wissen und Verständnis dafür zu haben das Thema.

Die politisierenden Aktionen der Demokraten in dieser Angelegenheit waren widerlich, verwerflich, sagte mir ein Kollegexperte für britische Krankheitskontrolle. Er war gestern Abend so angewidert, dass er erneut anrief, um es von seiner Brust zu bekommen.

Er hat mich jedoch mit einer Sorge zurückgelassen, wenn die Krankheit mutiert und virulenter wird, sollten Notfallpläne vorhanden sein, um die klinischen Studien mit neuen, hoffnungsvollen Impfstoffen zu beschleunigen.

Ich frage mich, ob diejenigen, die offene Grenzen, Luft- und Seewege unterstützen und Trump das Geld für seine Mauer und die Sicherheit der Einreise verweigerten, dies immer noch für eine gute Idee halten.


Antwort 7:

Nun - Sekretär Azar hat bereits die Sünde begangen, die Wahrheit zu sagen über "... das Team von Beamten, die zur Aufnahme von Patienten aus China geschickt wurden, war nicht richtig darauf vorbereitet, sich vor dem Virus zu schützen."

Vielleicht noch schlimmer ist, dass der Coronavirus-Impfstoff nach seiner Entwicklung wahrscheinlich nicht mehr erschwinglich sein wird.

Also wird er wahrscheinlich morgen entlassen - oder wenn sich herausstellt, dass er Präsident Obama kennt, könnte er guillotiniert werden.


Antwort 8:

Wann haben einige, hauptsächlich von Fluggästen, die von einem Passagierschiff in die USA geflogen sind, auf eine Krise oder einen Notfall hingewiesen? Bisher scheint das Virus hier in den USA enthalten zu sein. Nicht, dass es sich nicht schnell ändern könnte und ob und wann dies der Fall ist, kann ein teurerer Ansatz zum Tragen gebracht werden, aber im Moment scheint dies eine maßvollere Reaktion auf die reale Lebenssituation zu sein, mit der wir konfrontiert sind, oder ob Menschen auf der Straße sterben oder Zombie-Apokalypse wirklich vor unserer Haustür und nur ein Mediziner kann uns vor uns selbst retten?