Wird das Coronavirus bis zum Sommer verschwinden?


Antwort 1:

Ich bin in Australien, wir kommen gerade aus dem Sommer, es ist immer noch ziemlich warm und wir hatten einige Infektionen von Person zu Person. Die Mehrheit ist aus Übersee zurückgekommen, aber wir haben bisher nur 1% Sterblichkeitsrate, aber sie breitet sich langsam aus. Vielleicht verlangsamt das wärmere Wetter es, vielleicht husten und niesen die Leute weniger, vielleicht fühlen sich die Leute wohler, wenn wir nach vorne kommen, weil wir keinen Arm und kein Bein verlangen, um einen Arzt aufzusuchen. Ich glaube, niemand weiß es wirklich. Wir wissen jedoch, dass diese Virusausbrüche irgendwann verschwinden.


Antwort 2:

Sehr unwahrscheinlich. Es fängt gerade erst an. Seien Sie bereit, es für den Rest des Jahres zu haben. Positiv denken… Eine lange Pandemie bedeutet, dass die Ausbreitung in Ländern mit guter öffentlicher Gesundheit und guter persönlicher Praxis langsam ist. Dies gibt die Chance für einen Anschein von Ordnung in Gesundheitseinrichtungen; Dadurch können wichtige Dienstleistungen fortgesetzt werden, obwohl viele Menschen an einer Krankheit leiden (z. B. Lebensmittelverteilung, Benzinverteilung, Banken und Bankautomaten, Wasseraufbereitung, Müllabfuhr usw. usw.)


Antwort 3:

Ich habe einige Wunschgedanken darüber gesehen. Leider kommt ein Teil davon aus dem Weißen Haus in den USA.

In Wirklichkeit gibt es keine Hinweise darauf, dass wärmeres Wetter die Ausbreitung der Krankheit stoppen wird

. Thailand, Singapur, Brasilien und Nigeria haben alle Fälle. Wir wissen nicht, inwieweit das Virus empfindlich gegen wärmeres Wetter ist. Die meisten RNA-Viren sind zerbrechlich und können durch UV-Licht, starkes Sonnenlicht und wärmeres Wetter leicht abgebaut werden. Darüber hinaus haben die Menschen bei wärmerem Wetter tendenziell weniger Schnupfen und sind in geschlossenen Innenräumen mit vielen glatten, kalten Oberflächen im Allgemeinen nicht so zusammengepackt.

Wir werden viel lernen, indem wir die Ausbreitungsrate der Krankheit in diesen Ländern mit warmem Wetter untersuchen.

Derzeit sehen die Daten nicht sehr vielversprechend aus, aber wir sollten in den nächsten Wochen viel mehr wissen.


Antwort 4:

Angenommen, das OP ist kein „flacher Erdbewohner“, erkennen sie doch, dass der Sommer auf einer Hemisphäre in den Winter übergeht, wenn er sich nähert? Dieses Virus hat sich in Australien erheblich verbreitet, wo es Spätsommer ist, der jetzt in den Herbst übergeht. Es verbreitet sich schnell in mehreren tropischen und subtropischen Regionen, in denen die Bedingungen das ganze Jahr über ziemlich nahe an Ihrem Sommer auf der Nordhalbkugel liegen.


Antwort 5:

Viren brauchen viel Zeit, um vollständig ausgerottet zu werden. Es dauerte etwas mehr als ein Jahr, bis der Ausbruch des Ebola-Virus in Sierra Leone vollständig eingedämmt und ausgerottet war, obwohl Ebola viel weniger ansteckend war.

Ich denke, der einzige Weg, wie das Coronavirus oder die Covid-19-Epidemie vorbei sein werden, ist, wenn Forscher schließlich einen Impfstoff entwickeln. Ich würde mir darüber keine Sorgen machen, die einzigen Menschen, die wirklich gefährdet sind, sind die sehr alten und die sehr jungen, und selbst Fälle wie diese führen oft nicht zu Todesfällen.

Um Ihre Frage zu beantworten, wahrscheinlich nicht.


Antwort 6:

Einige Experten sagen voraus, dass Coronavirus bis zum Sommer "ausbrennen" könnte, aber das bedeutet nicht, dass es endgültig verschwunden sein wird

Wissenschaftler sind sich nicht sicher, was das Endspiel für das Coronavirus ist, aber ein Blick auf frühere Ausbrüche kann Hinweise geben. Viele denken, dass es wie die Schweinegrippe zu einer saisonalen Zirkulation von Flus kommen wird, die jedes Jahr wieder auftritt. Obwohl die meisten Fälle mild sind, gibt es gemeinsame Themen für Patienten, die kritisch krank werden. Experten erklären auch, wie sich das Virus überträgt, was Sie tun sollten, wenn Sie Symptome haben und vieles mehr.

The Washington Post: Wie wird der Coronavirus-Ausbruch enden? So haben sich ähnliche Epidemien abgespielt.

Als das schwere akute respiratorische Syndrom (SARS) im Jahr 2002 in Asien auftrat, war es ziemlich beängstigend - mit einer Todesrate von etwa 10 Prozent und ohne die Wirksamkeit von Medikamenten. (Das derzeitige Coronavirus hat im Vergleich dazu eine geschätzte Todesrate von 2,3 Prozent.) Innerhalb weniger Monate wurde SARS jedoch durch internationale Zusammenarbeit und strenge Maßnahmen der öffentlichen Gesundheit der alten Schule wie Isolation unter Kontrolle gebracht und größtenteils ausgerottet. Quarantäne und Kontaktverfolgung. Dies wäre ein ideales Ergebnis. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass SARS schwerwiegendere Symptome aufwies als das derzeitige Coronavirus, sodass die Menschen kurz nach der Infektion ins Krankenhaus gingen. (Wan, 3/2)

CNN: Nicht sicher, was die Zukunft für das Coronavirus bereithält? Hier ist, wie 3 andere infektiöse Ausbrüche endeten

Es ist mehr als einen Monat her, seit die Weltgesundheitsorganisation das neuartige Coronavirus zu einem international besorgniserregenden Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit erklärt hat. Seit Beginn des Ausbruchs gab es weltweit mehr als 90.000 Fälle des Virus und mehr als 3.100 Todesfälle. Da die Beamten daran arbeiten, die Ausbreitung des Virus zu stoppen, ist es schwer, sich nicht zu fragen, was als nächstes passieren wird. Wann und wie wird das enden? Hier ist ein Rückblick auf das, was während anderer ansteckender Ausbrüche passiert ist. (Holcombe, 3/3)

CBS News: Coronavirus kann bis zu 70% der Weltbevölkerung infizieren, warnt Experte

Die Zahl der Todesopfer bei Coronaviren liegt weltweit bei über 3.000, mit fast 90.000 Fällen. Aber selbst diese Zahlen sind nichts im Vergleich zu dem, was in den kommenden Monaten passieren könnte. CBS News sprach mit einem der besten Virenexperten des Landes, Marc Lipsitch von der Harvard University, der warnt, dass 40-70% der Weltbevölkerung infiziert werden - und von dieser Zahl 1% der Menschen, die Symptome von COVID-19 bekommen , die durch das Coronavirus verursachte Krankheit, könnte sterben. Das Virus kann sich schnell verbreiten und Menschen können es übertragen, bevor sie wissen, dass sie infiziert sind. (Axelrod, 3/2)

Statistik: Wer wird krank und wie krank? Aufschlüsselung des Coronavirus-Risikos nach demografischen Faktoren

Das neue Coronavirus ist kein Killer für Chancengleichheit: Älter zu sein und andere Krankheiten zu haben, erhöht beispielsweise das Risiko, an der durch das Virus verursachten Krankheit Covid-19 zu sterben, erheblich.

Einige Experten sagen voraus, dass Coronavirus bis zum Sommer "ausbrennen" könnte, aber das bedeutet nicht, dass es endgültig verschwunden sein wird


Antwort 7:

Es gibt keine solide Grundlage, um das zu glauben und sich darauf zu verlassen.

Selbst wenn es mit der Hitze langsamer wird, bedeutet dies nicht, dass Hitze die Silberkugel ist, die das Virus auf magische Weise reinigt. Sie sollten also nicht auf der Hut sein und schlampig werden. Wie viel wird Hitze es verlangsamen?

Es gibt jedoch keinen Beweis. Die Aussage, dass Hitze es verlangsamt, da die Tatsache unverantwortlich ist. Es mag eine Hypothese sein, aber im Moment nichts weiter. Es gibt Fälle in praktisch jedem Land, und es verbreitet sich weiterhin im warmen Wetter in Australien und Ägypten. Wir können auf wärmere Regionen schauen, um diese Theorie zu testen, aber wir sollten es nicht blind machen, als würden wir eine Tatsache angeben.

Ich bin in den 60ern, also ist alles, was in den 70ern und 80ern ist, wärmer als hier. Wir haben einen bestätigten Fall, der gestern gerade positiv getestet wurde.