Wird die Coronavirus-Epidemie zum Sturz der Diktatur von Xi Jinping und zum anschließenden Zusammenbruch des chinesischen Regimes führen?


Antwort 1:

Covid-19 sollte in Wuhan China sein. In letzter Zeit sind genug Fälle in China Swing Flu, Sars / Mers, Handelskrieg, Verhaftung des CEO, Ban Hu Wei, HK Chao, Tibet und Xinjiang Propaganda aufgetreten.

USA entwickeln Biowaffen im geheimen Georgia-Labor: Russland

Beobachten Sie, was als nächstes China angreifen? kommender Medienkrieg. CGTN, CCTV, Xinhua News und Chinaview sind stabile, starke englische Medien, um die Propaganda der US- und westlichenglischen Medien zu lange bis zu viele Jahre für falsche, verdrehte, unverantwortliche und irrelevante Fakten zu verteidigen.

Es gibt mehr als 100 von der CIA / dem Pentagon gesponserte geheime und halbbekannte Laboratorien auf der ganzen Welt - Laboratorien zur Herstellung und Prüfung von Wirkstoffen für die biologische Kriegsführung. Vor einigen Jahren wurde in der Ukraine ein solches Labor entdeckt und beschrieben. Sie arbeiteten an einem Virus, der die „russische Rasse“ betraf. Da es keine homogene russische Rasse gibt, sind ihre ersten Versuche angeblich gescheitert. Da das Imperium seine bösen Versuche, die Welt zu dominieren, niemals aufgibt, können wir davon ausgehen, dass die Forschung zu rassengerichteten Bioagenten fortgesetzt wird.

Dieses westliche, insbesondere amerikanische (CIA, Pentagon, NATO) Projekt zur Entwicklung biochemischer Waffen, um Menschen durch Krankheiten zu töten, anstatt durch Kugeln und Bomben - es ist viel billiger! Und weniger offensichtlich - existiert. Sie können Ihre eigene Schlussfolgerung ziehen, ob SARS und der neue 2019-nCoV zu diesem Muster passen. Das Timing des Auftritts war besonders merkwürdig. Es wurde zuerst am 31. Dezember 2019 in Wuhan gemeldet - und dann zu einem Teil erweitert, so dass es Chinas wichtigsten Feiertag, das neue Mondjahr, beeinträchtigte. Es könnte natürlich nur Zufall sein.


Antwort 2:

Wir sollten so viel Glück haben.

Kurz gesagt, die Antwort lautet nein. Obwohl die Unterdrückung der Redefreiheit unter der Herrschaft der Kommunistischen Partei zur anfänglichen Ausbreitung der Krankheit beigetragen hat und dies zur Unzufriedenheit beitragen wird, verfügt die Kommunistische Partei über viel Erfahrung darin, die Macht trotz der Unzufriedenheit der Bevölkerung eisern im Griff zu behalten.

Wenn der Ausbruch schließlich eingedämmt wird und sich das Leben wieder normalisiert, wird die Kommunistische Partei auch weiterhin die Macht behalten, obwohl sie sich eine Weile härter gegen Unzufriedenheit wehren muss.

Wenn in China so viele Menschen sterben, dass das Wirtschaftsleben im Wesentlichen zusammenbricht, ist das natürlich eine andere Sache. Die Krankheit scheint nicht genug Opfer zu töten, um dies zu verursachen - und in einem solchen Szenario wäre China nicht das einzige Land, das am Boden zerstört wird.

Unter der Annahme, dass sich China erholt, während ich davon ausgehe, dass die KP Chinas kurzfristig an der Macht bleiben wird, wird dies die Einstellungen der nächsten Generation beeinflussen. Vielleicht wird Xi Jinpings Nachfolger nicht denken, dass es schlimmer ist, wie Gorbatschow zu enden als die Alternativen.