Wird das Coronavirus mutieren, wenn ein Impfstoff nicht rechtzeitig gefunden wird?


Antwort 1:

Alle Viren mutieren ständig, oft sehr schnell.

Aber die Wahrscheinlichkeit ist, dass es wie alle Pandemiekrankheiten mutiert, weniger tödlich, aber ansteckender zu werden, bis es wie die vielen Viruskrankheiten endet, die wir als Erkältung zusammenfassen.

Viren wollen nicht, dass [*] uns tötet. Viel besser für uns, weiter herumzulaufen, zu husten und zu niesen. Aber wenn es gerade von einer anderen Art gesprungen ist, ist es nicht auf uns abgestimmt. Es ist wahrscheinlich, dass es entweder keine Wirkung hat, in welchem ​​Fall es unbemerkt verschwindet, oder es hat eine starke Wirkung, in welchem ​​Fall es sich möglicherweise auf andere ausbreiten kann, bevor es seinen Träger tötet. Sobald es etabliert ist, wird es schnell mutieren und die Evolution wird die Varianten auswählen, die es geschafft haben, ihre Träger zu den meisten Infektionen zu machen. Was bedeutet, herumzulaufen und Viren in der ganzen Stadt zu verfolgen, nicht isoliert, geschweige denn in Gräbern.

[*] Bitte denken Sie daran, dass die Verwendung von Wörtern wie "wollen" eine Metapher für einen blinden Prozess ist und Viren überhaupt keinen Sinn haben.